02.09., 16.00 Uhr:
Fahnenmarsch der Schausteller:innen

vom Neumarkt zum Riesenrad auf dem Friedrich-Ebert-Platz

Der traditionelle Fahnenmarsch am Eröffnungstag gehört seit über 10 Jahren fest zur Moerser Kirmes. Die Schausteller:innen treffen sich am Ausschankbetrieb „Zum Ritter“ vom Präsidenten des Deutschen Schaustellerbundes e.V. Albert Ritter (Neumarkt) und ziehen mit ihren Fahnen und Standarten, begleitet von Musik und guter Laune über die Kirmes zur Eröffnungsveranstaltung auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Passant:innen sind herzlich eingeladen, den Zug zu begleiten.

Bildurheber: Klaus Fabritz

02.09., 17.00 Uhr:
Große Offizielle Eröffnung vor dem Riesenrad

Friedrich-Ebert-Platz

Bürgermeister Christoph Fleischhauer eröffnet am Riesenrad auf dem Friedrich-Ebert-Platz die Kirmes mit dem Fassanstich, Konfettiregen und den bekannten 3 Salutschüssen. Zuvor gibt es das „Herzl‘ Werfen“ – wer ein bisschen Glück hat und ein bedrucktes „Moers Herzchen“ fängt, der gewinnt einen üppig gefüllten Beutel mit Fahrchips!

Bildurheber: MoersMarketing

02.09., ca. 16.00 Uhr:
2night Partyband

Partyzone „Zum Ritter“ (Neumarkt)

Wenn die Musiker von „2night“ kommen, wird’s ernst! Mit weit über 100 musikalischen Einsätzen jährlich gehört die 2night-Partyband zu den meist gebuchten Eventbands in NRW! Die Musikprofis aus dem Ruhrgebiet verlangen ihren Gästen alles ab: durchgetanzte Schuhe und heisere Kehlen sind keine Seltenheit, sondern Tagesordnung! Das Herzblut der Berufsmusiker liegt in professioneller Live-Musik und dem Anspruch, allen Gästen eine vielseitige und stimmungsvolle Musikshow zu bieten!

Bildurheber: 2night Partyband

02.09., ab 18.00 Uhr:
KÖ Eröffnungsparty mit Matrix

Partyzone „KÖ Treff“ (Königlicher Hof)

Musikalisch kann man dem quirligen Septett „Matrix“ keinen wirklich passenden Stempel aufdrücken. Egal ob Rock, Pop, Schlager, NDW oder Alltime Classics, jedes Genre wird mit Herzblut und Respekt zur Musik präsentiert. Wer nun eine weitere eins zu eins Coverband erwartet, ist mit ziemlicher Sicherheit an der falschen Adresse. Eine der Spezialitäten der spielfreudigen Truppe ist es etlichen Songs ein völlig anderes Soundgewand zu verpassen. Der geneigte Zuhörer braucht mit Sicherheit nicht lange, um zu tanzen, zu singen oder komplett auszurasten.

Bildurheber: Matrix

02.09., ab 19.00 Uhr:
Livin‘ Sixties

Partyzone „Altmarkt“ (Altmarkt)

Die Livin‘ Sixties sind ein Moerser Urgestein und über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Mit Songs der 50er, 60er und 70er bringen sie ihr Publikum zum Tanzen und Grooven. Aktuelle Top-Hits dürfen aber auch nicht fehlen, denn die Partyband ist der Garant für gute Laune und Party-Stimmung.

Bildurheber: Livin Sixties/Kolassa

03.09., ca. 17.00 Uhr:
2night Partyband

Partyzone „Zum Ritter“ (Neumarkt)

Wenn die Musiker von „2night“ kommen, wird’s ernst! Mit weit über 100 musikalischen Einsätzen jährlich gehört die 2night-Partyband zu den meist gebuchten Eventbands in NRW! Die Musikprofis aus dem Ruhrgebiet verlangen ihren Gästen alles ab: durchgetanzte Schuhe und heisere Kehlen sind keine Seltenheit, sondern Tagesordnung! Das Herzblut der Berufsmusiker liegt in professioneller Live-Musik und dem Anspruch, allen Gästen eine vielseitige und stimmungsvolle Musikshow zu bieten!

Bildurheber: 2night Partyband

03.09., ab 18.00 Uhr:
KÖ Partynacht mit Treasure

Partyzone „KÖ Treff“ (Königlicher Hof)

Der Bandname „TREASURE“ steht für die musikalisch hochwertige Performance von sechs professionellen Musikern, bei der aktuelle Charthits und zeitlose Klassiker zu einem unvergesslichen Musikerlebnis verschmelzen. Alle Bandmitglieder blicken auf langjährige Erfahrungen in internationalen, nationalen, aber auch lokalen Musikprojekten zurück. Durch ihren hohen musikalischen Anspruch, eine große stilistische Bandbreite, Spontanität und Charme auf der Bühne garantiert „TREASURE“ eine energiegeladene Liveshow.

Bildurheber: Klaus Fabritz                                 

03.09., ab 19.00 Uhr:
Moodish

Partyzone „Altmarkt“ (Altmarkt)

Moodish stehen für großartige Cover-Hits aus Rock und Pop. Entertainment vom Feinsten gibt es obendrauf.

Bildurheber: Miriam Borg Photography

04.09., ca. 14.00 Uhr:
Concorde Partyband

Partyzone „Zum Ritter“ (Neumarkt)

Die Concorde Partyband bietet erstklassiges Entertainment und jede Menge Spaß für das Publikum. Von Partyschlagern bis zu aktuellen Top-Hits ist für jeden etwas dabei. Super Stimmung und Vollgas sind garantiert!

Bildurheber: Raphael Schaller

04.09., ab 14.00 Uhr:
„Mettis Chef iss wech“-Party mit DJ AndRu

Partyzone „Altmarkt“ (Altmarkt)

Die bekannte Partyreihe macht Station auf der Moerser Kirmes. Hier ist gute Laune bei feinster Housemusik garantiert.

Bildurheber: Andreas Rupek

04.09., ab 14:30 Uhr:
KÖ meets Ibiza Vibes

Partyzone „KÖ Treff“ (Königlicher Hof)

Nizzabeat ist Garant für beste Lounge-Musik mit sonnig- frischen Chillout-Klängen. Der einmalige Style, der durch smoothe Live Sax Performance und warme Vocals glänzt, wird begeistern. Die Frontsängerin Sigrid Ristow verfügt nicht nur über eine klassische Klavier- und Gesangsausbildung, sondern setzt gekonnt Akzente mit ihrem Saxofon. Gemeinsam mit ihrem Partner Uwe Thielker sorgen NIZZABEAT mit Synthesizerklängen und elektronischer Musik für eine entspannte Stimmung.

Seit über 25 Jahren ist Eric Smax im Music Business als DJ und Producer tätig. Clubauftritte führten ihn durch ganz Europa, u.a. zum bekannten Sandy Hill Chill Festival. Seine Zuhörer:innen dürfen sich auf feinste House-Musik freuen.

Bildurheber: Nizzabeat

05.09., ab 11.00 Uhr:
Der längste Frühschoppen von Moers

Partyzone „KÖ Treff“ (Königlicher Hof)

Soundfever begeistern seit über 20 Jahren ihr Publikum mit einem Mix aus Charts, Pop, Rock, Soul, Funk, Disko und Party. Da ist für jeden Musikgeschmack das richtige dabei und keiner steht lange still.

GO L!VE sind 6 Freunde, die in dieser Zusammensetzung zum Teil schon seit über 20 Jahren gemeinsam die Bühne rocken. Dieses Jahr werden GO L!VE zum ersten Mal am Kirmes Montag ihr Programm zum besten geben und das Moerser Partyvolk so richtig aufmischen. In diesem Sinne … Be the Party mit GO L!VE

Bildurheber: GO L!ve

05.09., ab 11.30 Uhr:
Party mit DJ Even Sasa, der Partywerker Band und DJ Monty

Partyzone „Altmarkt“ (Altmarkt)

Kirmesmontag geht es am Altmarkt richtig rund. Gleich drei Künstler werden sich für die Zuhörer:innen richtig ins Zeug legen. Los geht es um 11:30 Uhr, wenn DJ Even Sasa den bunten Mix von Schlager bis Hip-Hop auf den Plattenteller bringt. Ab 15 Uhr bieten die Partywerker Hits querbeet, von Rock über Schlager bis zu aktuellen Top Tracks. Ab 21 Uhr heizt DJ Monty den Zuhörer:innen nochmal kräftig ein, wenn er das Beste auflegt, was sein Plattenkoffer zu bieten hat.

 

 

Bildurheber: Partywerker/ Andreas Kolisko

05.09., ab 12.00 Uhr:
Traditioneller Frühschoppen

auf dem gesamten Kirmesgelände

Der Traditionelle Frühschoppen am Kirmesmontag verspricht grandiose Stimmung. An den verschiedenen Partyzonen und in den Ausschankbetrieben geht es schon früh hoch her. Partybands heizen dabei den Zuhörer:innen kräftig ein.

Bildurheber: MoersMarketing

05.09., ca. 13.00 Uhr:
Concorde Partyband

Partyzone „Zum Ritter“ (Neumarkt)

Die Concorde Partyband bietet erstklassiges Entertainment und jede Menge Spaß für das Publikum. Von Partyschlagern bis zu aktuellen Top-Hits ist für jeden etwas dabei. Super Stimmung und Vollgas sind garantiert!

Bildurheber: Raphael Schaller

06.09., ca. 16.00 Uhr:
DJ FIDA

Partyzone „Zum Ritter“ (Neumarkt)

Seit fast 40 Jahren bringt DJ FIDA schon die Tanzbeine der Region zum Schwingen. Auftritte im Vorprogramm von Olaf Henning gehören ebenso dazu, wie zahlreiche Engagements in Diskotheken in ganz NRW. Das Moerser Publikum darf sich auf einen gelungenen Mix an Hits freuen, bei dem keiner lange stillsteht.

Bildurheber: Trautmann

06.09., ab 18.00 Uhr:
Moerser Kirmes Feuerwerk-Party

Partyzone „KÖ Treff“ (Königlicher Hof)

Mit der Feuerwerk-Party endet die Partyreihe am Kö-Treff. An diesem Abend heißt es hier noch einmal richtig Feiern, bis um 22 Uhr das große Feuerwerk die Kirmes beendet.

Bildurheber: Klaus Fabritz

06.09., 22.00 Uhr:
Großes Abschlussfeuerwerk

Friedrich-Ebert-Platz

Das große Höhenfeuerwerk taucht den Nachthimmel über Moers am Kirmesdienstag in ein Meer aus funkelnden Lichtern. Damit endet das fünftägige Spektakel in der Moerser Innenstadt. Beste Sicht auf das farbenfrohe Schauspiel haben die Zuschauer:innen vom Friedrich-Ebert-Platz.

Bildurheber: Klaus Fabritz